Durch die Zusammenarbeit mit der IPROconsult als Generalplaner ist es gewährleistet, dass das Objekt Residenz „Wasserwerk Saloppe” das Maximum an Fachplanung erfährt.
Die IPROconsult, 2013 hervorgegangen aus der IPRO DRESDEN, vereint interdisziplinäres Planen unter einem Dach. Von kreativer Architektur über Fachplanungen bis hin zu nachhaltigen Ingenieurleistungen bietet sie gebündelte Kompetenzen aus einem Haus.
Individuelle, wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen zum Nutzen der Kunden stehen für die IPRO im Mittelpunkt. Ihr Zusammenspiel der Fachdisziplinen forciert eine neue Qualität für die Kunden, die mehr ist, als das Zusammenfassen einzelner Gewerke.
Ein starkes Team aus Fachingenieuren, Architekten und Planern trägt seit 1949 die IPROconsult. Im Dresdner Stammhaus und den acht deutschen Niederlassungen arbeiten mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. International agieren sie mit ihren Büros in Büros in Russland, Österreich und Marokko.

IPROconsult GmbH
Schnorrstraße 70
D-01069 Dresden

Leitender Architekt: Uwe Kind

http://www.iproconsult.com